Stellenangebot

Geschäftsführer Vertrieb w/m/d

Zukunft gestalten im mittelständischen Maschinenbau // Großraum Düsseldorf

Unser Auftraggeber ist ein äußerst erfolgreicher Hersteller technologisch komplexer Komponenten, Baugruppen und Systeme, die in unterschiedlichsten industriellen Herstellungs-, Transport- und Verpackungsprozessen weltweit zur Anwendung kommen. Das Maschinenbauunternehmen gehört zu den marktführenden und innovativsten Anbietern in seinem Technologiesektor und ist weltweit präsent. Etwa 750 Mitarbeitende erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 150 Mio. Euro. Ein partnerschaftlicher Umgang, kurze Entscheidungswege und eine klare Ausrichtung auf die zukünftigen Markterfordernisse sind wesentliche Merkmale der Unternehmenskultur. Im Zuge der Nachfolgebesetzung suchen wir nun das Gespräch mit fachlich und persönlich gleichermaßen überzeugenden Führungspersönlichkeiten.

DIE KERNAUFGABEN

  • Aktive Steuerung der Vertriebseinheiten, insbesondere im Hinblick auf die Verfolgung der vereinbarten strategischen und operativen Ziele (Zahlen, Daten, Fakten)
  • Optimieren der Geschäftsprozesse innerhalb der Vertriebsorganisation (z.B.: Prozess-Standardisierung, Digitalisierungskonzepte, Multichannel-Vertrieb)
  • Führen der unterstellten Mitarbeitenden auf eine Weise, die Eigenverantwortung, Kreativität und Eigeninitiative fördert
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines kontinuierlichen Produktportfoliomanagements und einer nachhaltigen Pricing-Strategie
  • Aktive Mitwirkung bei der Betreuung der wichtigsten OEMs und Key Accounts sowie ggf. Aufbau eines globalen Key Account Managements
  • Enge Zusammenarbeit und kollegiale Abstimmung innerhalb des Geschäftsführungsgremiums
IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium mit sehr gutem kaufmännischen Verständnis, z.B.: Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, ggf. BWL mit sehr gutem technischen Verständnis
  • Einschlägige Management- und Führungserfahrungen im internationalen Vertrieb eines modern strukturierten, technologiegetriebenen Unternehmens, vorzugsweise aus dem Maschinenbau
  • Erfahrungen in der Initiierung und nachweislich erfolgreichen Durchführung betrieblicher Optimierungs- und Veränderungsprojekte (Change-Management)
  • Persönliche Autorität, souveränes Auftreten und Geradlinigkeit einer authentischen Integrationsfigur mit Vorbildcharakter
  • Unternehmerisches Selbstverständnis mit der Fähigkeit, gleichermaßen strategisch-konzeptionell und umsetzungsorientiert zu arbeiten

DAS ANGEBOT

  • Herausfordernde Gestaltungsaufgabe
  • Langfristige Perspektive
  • Attraktives Vergütungspaket

Für weitere Informationen steht Ihnen Klaus Schlagheck unter +49 / 211 179 21 0 gerne zur Verfügung

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!