Stellenangebot

Projektleiter Regulatory Affairs w/m/d

Medizintechnik // Baden-Württemberg

Unser Auftraggeber ist ein innovatives Medizintechnikunternehmen, welches sich auf die minimal-invasive Behandlung von Gefäßerkrankungen spezialisiert hat. Das junge Unternehmen ist seit der Markteinführung des ersten Produktes weltweit erfolgreich expandiert und inzwischen in 80 Ländern vertreten. Die ausgeprägte Kundenorientierung und die Einhaltung internationaler Standards helfen dabei, die unübertroffene Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu garantieren und aufrechtzuerhalten. Als lebendiger und dynamischer Akteur in der Medizintechnik bietet das Unternehmen zielorientierten Personen Perspektiven. Die schlanke Organisation und das sich schnell entwickelnde Umfeld bieten dafür hervorragende Möglichkeiten.

DIE AUFGABENSTELLUNG

  • Zentraler Ansprechpartner für Projekte im Rahmen der Zulassung neuer Produkte
  • Fachliche Führung und Anweisung eines kleinen Teams von RA-Spezialisten
  • Verantwortung für die Registrierung von Produkten und die damit verbundene CE-Marktzulassung
  • Kommunikation mit der benannten Stelle, den zuständigen Behörden und anderen externen Parteien
  • Arbeit in Entwicklungsprojekten mit dem R&D Projektleiter
  • Anpassung der technischen Dokumentationen und Design History Files an sich ändernde Rahmenbedingungen
  • Verantwortung für die Aufrechterhaltung der CE-Zulassung
IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Mehrjährige Erfahrung (mind. 3 Jahre) im Bereich regulatorischer Anforderungen in der Medizintechnik
  • Kenntnisse der relevanten Normen und Richtlinien in der EU sowie der MDR
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Idealerweise Erfahrung mit IDE / PMA Zulassungen in den USA
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

DAS ANGEBOT

  • Junge und lebendige Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Teamorientiertes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Verantwortungsbereiche, in denen jeder selbständig und frei agieren kann
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Trainings und Weiterbildungsmöglichkeiten nach individuellem Bedarf
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen Steffen Rademacher unter
+49 /157 /89620465 gerne zur Verfügung. Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte direkt über den Bewerbungsbutton zu.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.